Dienstag, 29. August 2017

Spiel "Zug um Zug"

Heute möchte ich mein liebstes Brettspiel vorstellen. Auch mein Mann und die Kinder finden das Spiel klasse. Oft fällt unsere erste Wahl auf eins der Brettspiele. Wir haben zur Zeit 2 Versionen in unseren Besitz. Einmal die Europa Version und die Deutschland Version. 

Ich bin nicht so gut beim erklären von Spielen, daher habe ich bei youtube dieses Video gefunden, was euch einen Einblick in das Spiel geben kann. Das Video ist von der Europa Version. 
Die Deutschland Version ist sehr ähnlich, außer das es in der Version dann keine Bahnhöfe gibt und natürlich Strecken innerhalb Deutschlands. 



Spielart: Brettspiel
Genre: Strategie
Anzahl Spieler: 2-5 
Alter: Ab 8 Jahren

Das schöne ist, dass das Spiel immer wieder anders verläuft. Es gibt auch eine extra Regel für 2 Spieler, damit es dann nicht zu einfach ist. Bei mehreren Spielern kann das Spiel einen auch schnell in den Wahnsinn treiben. Denn wenn man sich gerade eine schöne Strecke ausgesucht hat und dafür die passende Karten sammelt und dann plötzlich ein Gegner die Strecke längst fährt, muss man sich schnell eine Alternative ausdenken. Meistens muss man dann natürlich einen ordentlichen Umweg in Kauf nehmen. Zum Ende kann es dann auch noch passieren, dass man die Strecke nicht schafft, weil man einfach nicht die benötigten Karten erhält oder man evtl. zu wenig Züge übrig hat. 

Das Spiel gibt es mittlerweile in vielen Versionen. Mit der USA Version fing es mal an. Dann kam Europa dazu. Ansonsten ist heute noch Afrika, Asien, die Welt uvm. erhältlich. Auch in einer reinen Kartenversion gibt es das Spiel. Habe ich jedoch noch nicht getestet. Mein Traum wäre noch die Version "Welt", aber das ist natürlich mitunter eine der teureren Versionen. 

Kennt jemand noch die Spiele? Wenn ja, was ist euer Eindruck von den Spielen?
Wer sie nicht kennt, sollte sie unbedingt mal gespielt haben.


Bewertung: 

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich sehr interessant, muss ich mir mal genauer anschauen.

    AntwortenLöschen
  2. Brettspiele darf ich mir gar nicht zu intensiv anschauen, denn mein Spieleschrank zu Hause platzt aus allen Nähten! Aber ich hab es mal gegoogelt, um einen Blick auf das Spielbrett zu werfen und muss sagen, es sieht auf jeden Fall interessant aus! Vielleicht komme ich doch mal zu der Gelegenheit, es auszuprobieren! Und dann würde ich mich sicher für die Europa-Version entscheiden, denn meine Tochter und ich versuchen ja Europa zu erkunden! Zwar nicht mit dem Zug, aber immerhin mit dem Reisebus :)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole.

    Also das Spiel kenne ich, aber schöne Vorstellung deiner Seits.
    Für uns wäre dies wohl noch kein Spiel, was ich kaufen würde. Einfach, weil mein Kleiner noch zu Jung für ist und erst einmal ältere Spiele abgegeben werden müssen, um Platz zu schaffen. Interessant finde ich es aber dennoch.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen

Buch "Celfie und die Unvollkommenen" von Boris Pfeiffer

Heute möchte ich euch das Buch "Celfie und die Unvollkommen" von Boris Pfeiffer vorstellen. Ein Buch, wie ein Märchen in der Neu...