Freitag, 3. November 2017

Produkttest "Russell Hobbs Wasserkocher Elegance 23830-70"

Heute habe ich mal was anderes für euch. Und zwar einen stylischen Wasserkocher von der Marke Russel Hobbs. Zusammen mit der Seite Konsumgöttenin  durfte ich den Wasserkocher auf Herz und Nieren testen. Ich kannte die Marke bisher nur von hören und sagen und habe bereits öfters deren Modelle bestaunt, denn in Sachen Design sind sie vorne dabei. 


Info´s zum Wasserkocher

Hersteller: Russel Hobbs
Modell: Elegance 23830-70
Leistung: 2200 Watt
Fassungsvermögen: 1,7 Liter
Material: Edelstahl und Glas
Preis: 99,99€



Der Wasserkocher besticht zunächst mit einen echt schönen Design. Mir persönlich gefällt besonders das hochwertige Glasdesign. Die Bedienung ist einfach und praktisch.  Denn der Deckel lässt sich  mit  einen Knopfdruck oben am Griff schnell öffnen.


Zudem besticht der Wasserkocher noch mit dem tollen blauen Licht, wenn man gerade Wasser kocht.
Nicht nur das es sehr hübsch ab zu schauen ist ist es praktisch in der Nacht, wenn man nicht das volle Licht in der Küche anmachen möchte. 


Wir haben den Wasserkocher wirklich mehrmals am Tag im Betrieb, da wir ja noch ein Flaschenkind im Haus haben. Da ist es für uns natürlich auch praktisch das man den Wasserkocher einfach reinigen lässt. Sogar der Filter lässt sich mühelos heraus nehmen und reinigen.


Aber alles schöne hat ja gerne auch mal ein Haken. Bei dem so schönen Wasserkocher ist es, dass er schnell verkalkt am Boden. Bereits nach einer Woche im täglichen Gebrauch habe ich ihn bereits zum ersten Mal entkalkt mit den passenden Entkalker.

Bild nach einer Woche im täglichen Gebrauch.

Der Entkalker wirkt schnell und ist einfach zu verwenden.

Ergebnis nach dem Entkalken. 

Meine Meinung:

Der Wasserkocher ist wirklich ein sehr schönes Gerät. Stylisches Aussehen und auch das Licht ist echt klasse. Zum Vorteil gehört auf jeden Fall die einfache Bedienung und das man den einfach reinigen kann. Zum Manko zählt halt, dass der schnell kalkt und der Preis ist auch nicht gerade günstig. Wenn man mich fragen würde, was mir gefehlt hätte dann wäre es vielleicht noch eine Anzeige von Außen, wie heiß das Wasser gerade ist. 

Vorteile: 
- Design
- blaues Licht
- herausnehmbarer Filter
- verstecktes Kabel (kann man unten drunter)
- einfache Bedienung
- mehrsprachige Bedienungsanleitung

Nachteile:
- der Preis
- Kalkt schnell

Ich kann den Wasserkocher weiterempfehlen, rate nur dazu, gleich den Entkalker dazu zu kaufen. 

Bewertung:



Kommentare:

  1. Ich mag diese Wasserkocher aus Glas sehr gerne, jedoch der Nachteil das man jeden Kalk und Wasserflecken sieht. Meiner ist von wmf. Hab noch einen schönen Abend.

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön. Der Gefällt mir und da ich noch einen Brauche für meine Wohnung, ist das ein toller Tipp von dir ;).
    Glückwunsch, dass du testen dürftest. War auf die Meinungen schon ganz gespannt.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen

Buch "Celfie und die Unvollkommenen" von Boris Pfeiffer

Heute möchte ich euch das Buch "Celfie und die Unvollkommen" von Boris Pfeiffer vorstellen. Ein Buch, wie ein Märchen in der Neu...